Freitag, 24. Mai 2013

Am liebsten schwarz weiß ...

... warum weiß ich nicht genau, vielleicht durch mein Interesse an Fotografie.

Auch bei Porzellan gefallen mir grafische Muster in Antifarben am besten, so ist ein Mix verschiedener Muster immer passend.

 


Wenn mir älteres Porzellan gefällt und ich nach der Markierung sehe, dann ist es oft "Lichte". Thüringen hat eine spannende Porzellangeschichte. Am bekanntesten sind "Schlegelmilch Porzellan", "Kahla Porzellan", Bürgel ...

Kommentare:

  1. Die Tassen auf dem rechten Foto habe ich auch - alles Flohmarktfunde! Schwarz-weiß ist einfach eine tolle Farbzusammenstellung, egal ob bei Porzellan, in der Einrichtung oder in der Kleidung.
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  2. Das kann ich gut verstehen, ihc mag es schon bunt, aber nicht knallig!
    Liebe herzliche ♥ Grüße, Luiserl

    AntwortenLöschen