Mittwoch, 19. Juni 2013

Jerseyshirt mit Paint-Streifen


Sommerzeit, Eiszeit, endlich ist es so weit.

Heute zeige ich in der Runde von MMM ein Shirt aus Baumwoll-Jersey. Den Schnitt habe ich nach meinen Bedürfnissen selbst entwickelt. Der Ausschnitt erlaubt bei kälterem Wetter ein Stehkragen-Shirt oder eine Bluse darunter zu tragen.
Der Druck des Musters mit frei anmutenden Pinselstrichen in Linienanordnung hat mir gleich gefallen. Für den Schnitt wurde er gezielt in längs- und Querrichtungen verwendet. Die Lage des Musters auf dem Vorderteil ist kein Zufall, der hellere Streifen wurde absichtlich seitlich platziert.


Diesen Stoff gab es auch in blau-grün.

Kommentare:

  1. Schön die Streifenanordnung, besonders am Hals.
    Flotter Pulli!
    Sommerliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Schön mit dieser Schulterpasse (nennt man das so?).
    Finde ich ganz schön gemein, dass Du uns hier ein Eis vorisst :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Eis "Himbeer-Joghurt" gibt es in Erfurt in der Nähe vom Domplatz. Für einen Sitzplatz oder Kugeln zum sofort Essen stehen Schlangen wie "früher"; Ein Grund mal nach Erfurt zu reisen, außerdem ist am Samstag dort Stoffmarkt ...
      LG Ute

      Löschen
    2. Danke für den Tipp, aber ich fahre am WE genau in die andere Richtung (Ostsee!)

      Löschen
    3. Dann wünsche ich passendes Wetter für die Garderobe im Koffer.
      Falls Du mal Richtung Thüringen unterwegs bist kannst Du ja mal eine Info an mich senden.
      Gruß
      Ute

      Löschen
  3. klasse stoff, tolles shirt...lg manu

    AntwortenLöschen