Donnerstag, 25. Juli 2013

Häkeln im Quadrat

Geübt hab' ich schon mal. Ein paar Grannys als individuellen Abschluss eines Shirts.


Wenn ich die vielen Granny- Squares auf diversen Blogs sehe kommt mir manchmal der Gedanke, eine Decke in weiß-grau-schwarz zu häkeln. Ist letztendlich Patchwork mit Wolle. Ausreichend Wolle ist vorhanden. So wäre noch zu entscheiden, welches Muster ...

Kommentare:

  1. Schaue gerade auf die Uhr............und verweile hier schon fast eine Stunde. Was sagt mir das......sofort als Leser eintragen, damit mir nichts mehr entgeht :-)
    Tolle Dinge habe ich entdeckt, wovon ich bestimmt einiges aufgreifen werden. Vielen Dank für das Augenfutter.
    LG aus dem heißen Ostfriesland
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. Hab ja auch schon eine große Decke gehäkelt vor zwei Jahren, in Weiß mit Grau. Überlege auch gerade, ob ich wieder eine anfange. Grannies häkeln ist einfach schön für "immer mal zwischendurch" und vor allem gut für den Urlaub zum Mitnehmen (der steht nämlich noch bevor). Die Frage ist: Brauch ich noch eine Decke?
    Kissen hab ich auch schon mehrere :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Decke habe ich mitunter im Hintergrund gesehen, aber keinen Blogeintrag bei Dir dazu.
      Gefunden habe ich die Tauschaktion und die Tasche, auch sehr schön.

      Löschen
  3. Ach, Du Ärmste, hast Du versucht das zu finden. Da verlinke ich das mal. Ist aber eine ganz einfache Decke, nicht so kunstvoll wie Deine mit dem Blümchengrannies.

    http://judysdiesunddas.blogspot.de/2011/10/huch-was-soll-das-denn-sein.html

    http://judysdiesunddas.blogspot.de/2011/10/projekt-hakeldecke-abgeschlossen.html

    Hab jetzt mal drei "Beulchengrannies" gehäkelt, bin mir aber noch nicht sicher, ob es das Richtige ist.
    HIER:
    http://www.versponnenes.de/anleitungen

    AntwortenLöschen