Donnerstag, 22. August 2013

Upcycling-Kissenbezug mit Kunststrick-Deckchen

Beim Aufräumen des Nähzimmers fand ich einiges, das ich kurzerhand zusammenfügte:

1 Fertigkissenbezug (wollte den RV wieder verwenden)
2 Kunststrickdeckchen schwarz, ursprünglich grün (beim Färben beschädigt)
1 Häkeldeckchen weiß
1 Serviette mit Monogrammstickerei 

Den Fertigkissenbezug fand ich abscheulich, Gold und beige sind nicht meine Farben. Das Rückteil hatte einen Reißverschluss eingenäht, das Vorderteil war mit einem Schaumstoff unterlegt. Vor- und Rückseite habe ich voneinander gelöst.

Auf die Vorderseite die Serviette platziert und passend geschnitten,
Schichten aneinander geheftet, obenauf die Deckchen angeordnet
und der Reihe nach mit Zick-Zack-Stichen appliziert.
Auch inmitten der Deckchen sind nochmals Runden mit Befestigungsstichen.

Zwischen den schwarzen Häkeldeckchen über Eck noch einen Zierstich entlang dem Damast-Muster und umlaufend versäubern. Zu guter Letzt die Rückseite wieder annähen. Weitere Kissenbezug-Upcyclings sind hier, hier, hier, hier, hier ...
 
 

Kommentare:

  1. Das Kissen sieht toll aus - total edel! Die Idee, die Deckchen aufzunähen, finde ich super!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kissen ist einfach nur klasse - das nenne ich mal eine klasse Verwendung für Häkeldeckchen, tolle Idee

    LG Lissy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    super schönes Kissen hast du da gezaubert. TOLL!

    Magst du bei meiner Revival-LinkParty mitmachen? Würde mich riesig darüber freuen.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Die sind aber schön geworden!
    Dank dir für deinen lieben Kommi bei mir.
    LG, Elfchen

    AntwortenLöschen
  5. Schwarz sehen diese Teile ja grandios aus, so habe ich sie auch noch nie betrachtet.ja, warum nicht färben.danke für die Inspiration.
    So ist das Kissen viiiel besser! das würde ja auch gut zur Stoffspielerei passen.
    Viele Grüße kaze

    AntwortenLöschen
  6. Supertoll geworden, gefällt mir richtg gut!

    LG

    Catharina

    AntwortenLöschen
  7. Der sieht ja wieder klasse aus!

    AntwortenLöschen