Dienstag, 18. März 2014

Falttasche aus Tischläufer

Meine letzte Falttasche hat einen neuen Besitzer gefunden, Grund genug, eine weitere zu nähen. Dieses Mal wollte ich eine kontrastbetonte Spitze am Ende der Verbindung. Darunter ein Druckknopfverschluss.

Obwohl ich viele Stoffe vorrätig habe ist mir die Auswahl eines geeigneten, tragfähigen Stoffes schwer gefallen. Ein Tischläufer aus relativ festem, bedruckten Baumwollstoff hat eine neue Aufgabe bekommen. Nun kann ich ihm schwere Einkäufe zuverlässig anvertrauen. Futter ist nicht eingesetzt.
 

Habt Ihr auch Beutel genäht?
Hier gibt es dafür eine Linkparty
http://123-nadelei.blogspot.de/2014/02/nix-plastix-linkparty.html
 
 

 

Kommentare:

  1. Auch diese Falttasche ist wieder sehr schön. Gefällt mir!
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  2. Mir auch! :-)
    Der Stoff ist auch schön zeitlos.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Ich schließe mich an ... :o)))

    Toll, was Du aus Haushaltswäsche immer so zauberst!!!

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Schön! Die Idee mit der Linkparty finde ich übrigens ganz klasse, mal sehen, ob ich dazu auch noch etwas beisteuern kann. Ist ja eigentlich noch mehr als genug Zeit :)

    AntwortenLöschen