Sonntag, 16. März 2014

NfL2 – Verwandlung – Inspirationssammlung

Die zweite Herausforderung in diesem Jahr bei „Nix für Lemminge“ dreht sich um Verwandlung. Zentrales Element soll ein Stoff sein, der entgegen seiner üblichen Verfahrensweise verwendet wird. Es geht um die Auseinandersetzung mit Materialeigenschaften und Möglichkeiten, gleichzeitig Assoziationen zum unüblichen, zweckentfremdeten Einsatz des Materials. Das fertig genähte Kleidungsstück soll alltagstauglich sein und möglichst aus vorhandenen Materialien entstehen.

Eine sehr anspruchsvolle Herausforderung, über die ich schon ein paar Tage nachdenke. Dabei kommt mir ein TV-Bericht in den Sinn, keine Angst, so krass wird es hier nicht, ist ja auch nicht alltagstauglich und zeitgemäß – so viel Plastik.

Als ich meine Stoff- und Materialvorräte sichtete kam es unausweichlich dazu, dass ich folgendes als geeignete Ausgangsmaterialien heraus kramte:






 
Ich hoffe, ich bin damit im Thema, auch wenn es Teil-Upcycling werden wird. Es könnte für mich etwas entstehen, das ich demnächst im Alltag dringend brauche. Und sollte es nicht so ausfallen wie ich es mir vorstelle, dann trage ich es in der anderen Hälfte des Tages. Bilder als Ideenorientierung sind hier dabei, Färben ist sicher auch im Spiel.

Ich bin gespannt auf die Inspirationen der anderen Teilnehmer, ein erster Blick hat gezeigt, dass die Hürde hoch liegt. Nach der letzten Herausforderung habe ich mir vorgenommen, meine Näherei einfach zu halten. Mal sehen, ob ich meinen Vorsatz einhalten kann.

Kommentare:

  1. Dein Pinterestboard zeigt etliche wunderschöne Stücke. Und wenn Du schon solche Schätze Dein eigen nennst - das wäre wirklich schade, die im Schrank verstauben zu lassen!

    AntwortenLöschen
  2. Cool! Das schreit jetzt zwar gerade alles nach DOwnton Abbey, aber ich bin gespannt, was Du daraus zauberst,

    AntwortenLöschen
  3. Aus den Spitzendeckchen wirst Du bestimmt was ganz besonders Tolles zaubern, da bin ich sicher ... und schon seeehr gespannt ... :o))

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Das wird ganz bestimmt was Schönes. Ich habe für diese Aktion leider keine Ideen oder nicht die passenden Materialien. Will auch nichts machen, was ich nachher nicht tragen würde.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf vielen Blogs sind Aktionen und auch ich bemühe mich Prioritäten zu setzen und (nur) die Projekte mitzumachen, die mir liegen. Dieses verbindet einige meiner Vorlieben.
      LG Ute

      Löschen