Dienstag, 7. Juli 2015

Ein Tula Pink City Sampler

Mein Tula Pink City Sampler  ist fertig. Als ich die Teile zusammen fügte wünschte ich mir manchmal, die verwendeten Stoffe endlich weg räumen zu können und als ich die Teile zum Quilten durch die Maschine quetschte sehnte ich die Zeit des Teile-Zusammenfügens zurück. Diese Erinnerungen schwinden nun wo die Decke fertig ist.


Meine Decke besteht aus 8 x 10 Blöcken a 16,5 cm mit Zwischenstreifen von 6 cm. Die Zwischenstreifen waren vorher Hemden.


mittlere Lage: H640 verbunden mit aufgebügeltem Saumfix

Quilten mit Qberstofftransport-Fuß
Als Rückseitenstoff fand ich die Schlaufengardine "EIVOR" in der Wühlkiste eines Einrichtungshauses passend.


Gerne erinnere ich mich an die Abende, als ich die Stoffstücke für diese Decke zusammenfügte:
Besonders spannend war die gemeinsame Aktion beim "German QAL - Tula Pink's City Sampler" . Die zahlreichen individuellen Decken, die mit dieser Aktion entstanden sind finde ich bemerkenswert. Bei Sandra und Eva verfolge ich die Final Linky-Party zum German QAL - Tula Pink's City Sampler.

Was ist aus den Blöcken geworden, die etwas zu klein geraten waren?

Kommentare:

  1. Ganz ganz toll! Die viele Arbeit hat sich gelohnt!
    Auch der Rückseitenstoff gefällt mir, perfekt gefunden!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Dein Quilt sieht genial aus!!!! Ich bin gerade dabei, alle Blöcke zusammen zu nähen.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Dein Quilt ist einfach grandios geworden. Der wird die auch in 10 Jahren noch gefallen. Viele Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht sehr schön aus, tolle Stoffe und optimal arrangiert. Da kannst du dich sehr drüber freuen.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein toller Quilt geworden. Die Farbzusammenstellung gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen