Montag, 4. April 2016

1 2 3 4 5 ... ich strick' mir ein paar Strümpf' ...

Im letzten Sommer habe ich einige Paar Strümpfe gestrickt. Kann sich noch jemand an die kalten Tage erinnern, da überkam mich der Wunsch nach ein paar neuen warmen Socken.

 
Mit den Strickschriften im Wikinger-Musterbuch bin ich nicht klar gekommen. Geholfen haben mir die Fotos mit Abbildungen der keltisch verschlungenen Zöpfe. Ein paar Strümpfe entstanden mit umlaufend verschlungenen Zöpfen und ein paar mit einer Zopfmusterbahn.
 
 
 

Solch ein Muster erspart das Zählen von Reihen, ein kleiner Zopf über den Fuß ist nicht nur für die Optik sondern auch Zählraster.
 
 
Wenn das Nadelspiel erst mal raus geholt ist und Wollreste gesichtet kommt eins zum anderen ... Weiche graue Wollreste ergeben in Kombination noch mehr Strümpfe.
 
 
 
Wollreste gleicher Farbe in unterschiedlichen Materialien verbinde ich optisch mit einem Lochmuster vorne. Das Muster fand ich in einem Strickmusterbuch, ISBN 3821206594. Der Muster-Rapport passte gut für 1/4 Umfang. Mit Nadelgröße 3 habe ich 4 x 15 Maschen aufgenommen.
Ich stricke die Bumerang-Verse. Wenn noch 5+5 Maschen übrig sind nehme ich durch einketten wieder zu:
 
 
Ein paar blaue Strümpfe sind schon längst verschenkt, die Häkelblume ist "Geschenkverpackung".
 
 
Blaue Wollreste wärmen dem Herrn im Haus allabendlich die Fuße. Immer wieder spannend ist, ob ein Woll-Rest ausreicht. Mitunter verschätzt man sich bei dicker Wolle:
 

ALWO-Garn ist besser als Poly-Garn, perfekt für Socken die schon längst als Geschenk das Haus verlassen haben:


Die Strumpfparade endet heute mit ein paar gelb-schwarzen Socken. Wollreste und das beliebte Pfauenmuster sind Blickfang für ein weiteres Paar Geschenk-Strümpfe:


Noch mehr Socken? Hier hatte ich etwas ausführlicher zur Stricktechnik geschrieben.

Hoffentlich brauchen wir dieses Jahr im Sommer nicht schon wieder Fußwärmer.





Kommentare:

  1. Da hast du ein umfangreiches, gut gelungenes Sortiment geschaffen. Socken sind immer begehrte Geschenke.
    LG este

    AntwortenLöschen
  2. Woow, so viele tolle Socken!
    Ich hoffe auch, dass wir im Sommer keine brauchen ... ansonsten hab eich seit Jahren ein angefanges Paar hier rumliegen, das könnte ich vielleicht auch mal fertig stricken ...

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. So schööne Strümpfe! ich strick ja meist 08/15-Socken, die man so nebenbei und blind stricken kann. Aber auf die mit Zopfmuster bin ich schon besonders stolz.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Fleissig ! Und alle sind richtig schön geworden.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen