Dienstag, 3. Dezember 2013

Kinder-Jeanshose mit Sternen

Zwischen den Adventstagen liegen Sterne zum Dekorieren und Gestalten in der Luft. Für ein Experiment mit Alabama-Chanin habe ich Reststücke von Jenskleidung mit Sternen bestempelt. Ein Stempel ist eigentlich ein Leuchtstern von der Decke des Kinderzimmers, der größere fertig gekauft und kurzerhand spontan mit doppelseitigen Klebeband an einem Holzkerzenständer als provisorischen Griff befestigt.

Als ich noch darüber nachdachte: Wie und wohin mit den Sternen? ... kam mein Enkel mit seiner kaputten Hose: "Oma hier ist ein Loch!" und steckte seine Hand in Kniehöhe durch seine Hose. Dergleichen ist bei Designerhosen beliebt, bei Kinderhosen aber eher unpraktisch. So fügen sich manchmal Bedarf und unfertige Ideen zusammen und es entsteht etwas nicht planbares.

Näherer betrachtet war die Hose auch etwas kurz mit Außenaufschlag. Diesen habe ich zur Verlängerung aufgetrennt. Die Innennaht der Beine habe ich ebenfalls aufgetrennt, so kommt man einfach besser an die zu reparierenden Stellen. Zur Fixierung habe ich innen dunkles Bügelvlies aufgebügelt. Anschließend wurden die ehemaligen Umschlagkanten mit Zierstichen verstärkt. Als Garnfarbe habe ich rot gewählt weil schon ein rotfarbiger Aufdruck auf der Hose war. Die gedruckten Sterne habe ich etwas größer ausgeschnitten und an den Schnittkanten mit einem Textilmarker angemalt. Aufgenäht sind die Sterne offenkantig an Stellen, wo Verstärkung nötig war. Ein paar Sterne sind 2-lagig leicht verschoben für zusätzlichen 3-D-Effekt aufgenäht. Gebrauchs- und Waschspuren werden diesen Effekt verändern ... ein für mich spannender Prozess.
 
nach der 1. Wäsche:
 

Kommentare:

  1. Wow!! Und er trägt die Hose?? Unglaublich.... hätte mein Sohn nicht mal im Kindergarten gemacht.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. passt ja in die Lichter-Sterne-Jahreszeit ;-))

      Löschen
  2. Coole Recycling-Idee, und dann auch noch mit Sternen! ;o)
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so großartig aus, ich bin total begeistert. Und Du hast Recht, was im Erwachsenenalter durchaus fesch sein kann, sieht an Kinderhosen doof aus. Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  4. Ganz klasse, wie Du wieder geupcyclet hast!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Toll! eine Jeans muss bei uns auch noch her! Ich glaub ich muss dir deine Idee klauen!

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die ist wunderschön geworden. Ganz ganz toll.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen