Sonntag, 29. Dezember 2013

Stoffspielerei mit Patchwork-Bullaugen

Zur Stoffspielerei zum Thema Behältnisse lädt diesen Monat frifris ein.

Bei mir gibt es kleine Stifte-Mäppchen. Davon möchte ich welche an Männer verschenken, deshalb habe ich grauen Stoff als Basis gewählt. Zusätzlich Stückchen von Herrenhemden zusammengenäht und mit Zierstichen zusätzlich verbunden. Schon eine Weile möchte ich auch mal "Bullaugen" in Stoff probieren und diese dann mit gestückeltem Stoff hinterlegen. Auch schon lange möchte ich Biesen mit Farbakzent auf der Bruchkante selbst nähen und diese dann mal nach rechts und mal nach linkt durch Nähte obenauf fixieren. 
 
Die Täschchen sind ohne Anleitung entstanden. Die Länge war von vorhandenen Reißverschlüssen bestimmt (ca. 20 - 22 cm). Als Breite wählte ich ca. 25 cm. Diese Abmessungen habe ich aus dem grauen selbst gemachten Bullaugenstoff ausgeschnitten, mit Vlies hinterlegt und nochmals mit Quilt-Nähten ergänzt. Danach kam der Reißverschluss ran, Schlaufen wurden angenäht. Die entstandene Rolle auf links gewendet mit mittig platziertem, geöffneten RV habe ich an den Seiten zugenäht und erst jetzt Ecken von 2 cm x 2 cm heraus geschnitten. Ein Futter in den gleichen Abmessungen mit einer kleinen aufgesetzten Innentasche habe ich ebenfalls vorbereitet.

Letzte Nähte sind die Verbindungen der Schnittkanten seitlich, die die Ecken bilden. Ich war selbst überrascht, wie sich Bullaugen und Muster neu dreidimensional angeordnet haben. Das hat wirklich Spaß gemacht.

Nun schau ich mal, welche Behältnisse die anderen Näherinnen kreiert haben.

Kommentare:

  1. Alle Achtung, du hast ziemlich viele interessante Effekte an deinem Mäppchen untergebracht. Ein sehr schönes, einzigartiges Stück.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,

    endlich mal Geschenkideen für Männer und dann so toll, ich find die richtig klasse.

    Meine Zeit in Suhl war vieles klärend und trotzdem sehr harmonisch, aber doch ganz schön knapp. Nun genieße ich hier am Sund noch ein paar ruhige und hoffentlich kreative Tage.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antje, bitte melde Dich nächstes Mal, wenn Du nach Suhl etwas mehr Zeit mitbringst, vielleicht 2014.
      Alles Gute für's Neue Jahr.
      Liebe Grüße
      Ute

      Löschen
  3. Gut, dass du dich bei den vielen schönen Strukturen farblich zurückgehalten hast. Deine Männer wissen das sicher zu schätzen.
    Rutsch gut ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Mäppchen wunderschön!! Genau die richtige Dosis mit den Absteppungen und die Bullaugen sind einfach perfekt, gerade in dem Blau mit dem Grau.
    Toll! (Ich bewundere dich auch dafür, wie gut du ohne Schnitt ein Mäppchen nähen kannst - bei Taschen setzt mein Gehirn irgendwie aus).

    Kannst du die Bilderkollektionen auch größer auf dem Blog einstellen? Du machst dir so viel Mühe, ich fände es schön, wenn man gleich größere Bilder sieht (aber ich bin auch jemand der gern alles ganz genau sieht, ohne das man noch viel klicken muss). Nur so ein Vorschlag.

    Liebe Grüße! frifris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bildercollagen sind 940 dpi für den Blog optimiert. Beim Anklicken sieht man die einzelne Collage größer.
      Über eine grundsätzlich andere Fotopräsentation habe ich seit einige Zeit nachgedacht weil mir auf der einzelnen Collage zu viel drauf ist.
      LG Ute

      Löschen
  5. Hej, die sind ja klasse geworden, deine Täschchen! Es freut mich, dass Du mit meiner "Löchernäherei" etwas anfangen konntest- und dann noch so was Cooles! Darf ich das wohl bei mir mal zeigen? das wäre schön!
    Viele Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lochnäherei finde ich toll und hab eine eigene Umsetzung endlich geschafft. Gerne darfst Du sie bei Dir zeigen.
      LG Ute

      Löschen
  6. Die Mäppchen haben alle wundervolle Details, irgendwie verspielt, aber trotzdem männlich! Diese Kombi hast Du toll hinbekommen!!!
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  7. Die Täschchen sind richtige kleine Kunstwerke geworden!!
    Guten Rutsch!
    Petra

    AntwortenLöschen