Donnerstag, 23. Januar 2014

City-Mäppchen NYC

Anfang diesen Jahres habe ich Mäppchen nähen entdeckt. Eine kleine Fläche kann für eine 3-dimensionale spätere Form gestaltet werden. Ein Bereich davon ist später die Unterseite.

In meinen Stoff-Vorräten habe ich Rapports mit City-Motiven von New York gefunden, die ich mal für Taschen gekauft habe. Davon habe ich Randstreifen abgeschnitten und mit passenden Reststoffen im Bereich der späteren Unterseite ergänzt.
Eine angrenzende Kante dieses Streifens habe ich gleich angenäht, die andere offenkantig angrenzend mit der restlichen Fläche auf Vlieseline gebügelt. Entlang dieser offenen Kanten schneide ich nach dem Quilten die Fläche wieder auf, um den Reißverschluss bequem einnähen zu können.

Nach dieser entstandenen, begradigten Fläche schneide ich das Futter zu. Eine kleine Innentasche finde ich nützlich für USB-Speicher oder Musikabspielgeräte.

Die Stoff-Fläche für das Mäppchen wird nun zur Rolle verbunden, die letzte Naht kann nochmals abgesteppt werden. Dann hefte ich auf links seitlich mittig gegenüber dem RV Laschen an und schließe bei etwas geöffneten RV die Seitennähte. Von dem entstandenen Rohling schneide ich Ecken 2 x 2 cm ab (Nahtzugabe nicht mit messen). Die Schnittkanten werden dann auf Spitze gefaltet wie bei Taschen und zugenäht + versäubert, so dass der 3-dimensionale Stauraum entsteht. …
Zuletzt wird das Futter von Hand angenäht, ganz entspannt abends ohne Maschine.
 


Die Freiheitsstatue wickelt sich zwar praktisch um die Stifte, stört mich aber nicht, sondern ich finde die sichtbaren Ausschnitte spannend. Die Motive sind mit verschiedenen Stichen in ihren Konturen nachgenäht damit etwas Platizität entsteht und um das Bügelvlies nochmals zusätzlich zu befestigen.
 
 
 

Kommentare:

  1. Die sehen richtig stylisch aus, echte Designerstücke!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Schaut toll aus! Klasse Stoff, und das Nachnähen der Konturen ist eine super Idee dazu!
    LG Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Wow die sind toll.
    Wime spitze Idee...

    AntwortenLöschen
  5. Oh - das Mäppchen würde mich auch gefallen - kann aber nicht nähen (oder die Mutti muss ran ;-))

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Du hast wieder tolle Mäppchen gezaubert.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen