Mittwoch, 9. Dezember 2015

Origami-Geschenkebeutel

Hier hatte ich schon mal Origami-Geschenkebeutel aus Stoff gezeigt, die kleinen Dinger sind faszinierend und perfekt für  kleine Geschenke. Eine Kissenbezug-Vorderseite habe ich umfunktioniert:


Im Nähkurs haben wir auch Geschenkebeutel genäht und uns dazu ausgetauscht. Die Kursteilnehmer haben das Video zu Hause angesehen und auch welche zum Kurs mitgebracht.

Kommentare:

  1. Auch eine schöne Variante! Ich muss mich nochmal für den Tipp bedanken, hab inzwischen auch ein Beutelchen genäht. Würde allerdings nächstes Mal zwei wirklich dünne Stoffe verwenden. Hatte dieses Mal eine Lage dünnen Cord dabei und das erscheint mir ein bisschen zu dick. Hab mir nicht getraut, die Ecken für den Boden abzunähen. Machst Du das eigentlich ganz am Schluss oder gibt´s da eine raffiniertere Lösung?
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ecken abnähen geht nach dem Schließen der Seitennähte oder später.
      Ich achte darauf, dass die Außentaschen im Inneren auf der richtigen Seite liegen und nähe wie üblich gefaltet (Seitennaht auf Bodenmitte) nach Gefühl ab. Die Spitzen lasse ich dran, das gibt zusätzlich Stand.

      Löschen
  2. Liebe Ute,
    das ist wieder ein schönes Beutelchen. Mittlerweile habe ich auch schon einige genäht.
    Hab eine schöne Adventszeit und liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen