Dienstag, 12. März 2013

Es war einmal ein T-Shirt ...

... aus ganz weichem Baumwolljersey mit Stickerei, aber auch mit Flecken, die nicht mehr raus gingen.
Mit einem weiteren Stück gemusterten Jersey  wurde aus dem Shirt nach einigen Scherenschnitten und Nadelstichen ein Schlafanzug in Größe 116. Der Halsausschnitt wurde beibehalten und durch Einsatz eines farbigen Streifens etwas verkleinert.
 
 NinasWerkeltagebuch stellt weitere Upcyclings vor.

1 Kommentar:

  1. Ganz schickes Teil ist das geworden!
    Liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen