Dienstag, 25. März 2014

Klein und fein: Schlüsseltaschen

Aus einer Krawatte sind hier 2 Stifte-Mappen entstanden.
Die restlichen Stoffreste der Seidenkrawatte sind nun Schlüsseltäschchen, eine kleine Näherei mit schnellem Erfolgserlebnis.

Die linke Stoffschichtkreation zeigt das untere Mäppchen.

Kommentare:

  1. Cool. Dafür wäre jetzt der Stickfuß gut....
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Toll!!!
    Auch eine super Verwendungsmöglichkeit für Krawatten ... :D

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht toll aus! Aber wo bekommt man den so kleine Reißverschlüsse her? VLG Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind von einer Kinderhose, sicher kann man auch Meterware verwenden. Das hat den Vorteil, dass man den Zipper erst nach dem Annähen rüberschieben kann; habe ich übrigens mit dem gebrauchten RV auch gemacht.
      LG Ute

      Löschen
    2. Hallo liebe Ute! Vielen Dank für den Tipp! Da auch ich immer versuche, möglichst viel zu recyceln, werd ich jetzt mal auf den Flohmärkten nach Kinderhosen Ausschau halten. Mit dem Stoff davon kann man sicher auch noch irgendwas Hübsches machen.
      Liebe Grüße, Moni

      Löschen