Mittwoch, 26. März 2014

Strickpullover mit Blattmuster

1990 habe ich einen Pullover aus Baumwollgarn mit Blattmuster gestrickt nachdem ich bei Wollversand Hartmuth (Kennt den noch jemand?) ein Wollpaket von mehreren kg Wolle bestellt hatte.
Notizen zum Stricken und Skizzen finden sich dazu in meinem A5-Buch. Experimentiert habe ich dabei mit einer Neuanschaffung, meiner Einbett-Strickmaschine Brother KX 395, die ich nur noch selten aus ihrem Karton raus hole. Letztendlich nutze ich sie nur für glatt rechts Gestricktes.


Die Fotos entstanden 1991 in Amsterdam und 1998 in San Francisco mit kurzer Hose.
 

 

Kommentare:

  1. So ein klassischer Sommerpullover kommt nie aus der Mode. Kaum zu glauben, dass das schon wieder bald 20 Jahre her ist...wo bleibt nur die Zeit!
    Herzlich
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wooow von 1990, da könnt ihr ja bald Silberhochzeit feiern ... :o))

    Aber toll sieht er aus!!! Und dass Du die Aufzeichnungen von damals noch hast, finde ich auch schwer beeindruckend ... und auch, dass Du eine Strickmaschine hast ... O_O

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Und hast Du den noch? Bei Dir dürfen doch alte Schätze ein langes Leben führen :-)
    Ich glaube, ich hab noch einen alten Mohairpullover im Schrank, den ich kaum getragen hab, ich mag son Fusselzeug nicht.
    Aber da liegt auch noch ein gekaufter Strickpullover, den mein Vater mit 18 oder 19 getragen hat.
    LG Judy

    AntwortenLöschen