Mittwoch, 23. April 2014

NfL2 – Shirt mit Häkelsternen

Das Thema „Verwandlung“ bei „Mama macht Sachen“ hatte mich inspiriert, diverse Spitzen und Häkeleien von Haushaltstextilien in Garderobe zu integrieren.

Fertig geworden ist ein Shirt nach diesemSchnitt, bei dem auf der Schulter zwei identische, gefärbte Häkelsterne in einer vereinfachten Art von Reverse-Applikation links aufgenäht sind, anschließend Jersey oberhalb dem Häkelstern mit einem Rand ausschneiden, der Rand soll mit Gebrauch etwas fransig werden.

Die Fertigstellung des Shirts dauerte länger als gedacht. Gepunkteter Jersey wurde zunächst gefärbt und nahm nur wenig Farbe an. Lt. Etikett handelt es sich um Viskose. Ich bezweifle das inzwischen, denn schon lange Zeit hat meine Nähmaschine nicht mehr solche Zicken gemacht, Stiche ausgesetzt oder Schlingen geknotet insbesondere beim Nähen parallel zur Strickrichtung des Gewebes an Bund- und Armabschluss. Reinigung, Nadel- und Garnwechsel halfen nicht, muss am Gewebe liegen, Polyesteranteil? Im Schneckentempo war ich dann irgendwann doch fertig und bin mal gespannt, wie sich dieses Gewebe trägt.

 

Kommentare:

  1. Dein Busenshirt gefällt mir sehr, tolle Farbe! Und die Idee mit den Häkelapplilationen finde ich sehr gelungen. Das hat was! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. So eine nervende Näherei kenne ich nur zu gut :-(
    Das Shirt ist sehr schön, origenell die Einbindung der Häkelei und ganz süß die Pünktchen!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Da hat sich die mühsame Näherei auf jeden Fall gelohnt, das Shirt sieht klasse aus!!!
    Hoffentlich trägt es sich auch so ...
    Die Farbkombi finde ich auch total klasse!!!

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee...Häkeln kommt richtig groß raus dieses Jahr!
    Schickes SommerShirt!
    Liebe Grüßlis
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Wow. Die Sterne finde ich richtig toll. Jetzt bekomme ich doch noch Lust, ein vorhandenes Teil mit Spitze umzufunktionieren. Die Verwandlung ist dir richtig gut gelungen.

    and now for something completely different - weil ich im Moment keine Kommentare freischalten kann: habe ich hier eine Antwort auf Deinen Kommentar zu meinem Rock:

    Oh danke, nur kratz er ein bißchen - und sogar meinem Mann gefällt das Teil ausnahmsweise mal. Sonst findet er immer etwas, was nicht optimal ist. Diesmal sind es nur die Gürtelschlaufen - die sitzen seltsamerweise vorne ungleichmäßig hoch, was ich vorher nicht bemerkt hatte. Die lassen sich aber ganz easy angleichen.
    Lieben Gruß
    Uli

    AntwortenLöschen
  6. Super schönes zweites Teil. Klasse. Ich bin gespannt auf die übrigen. ;-)

    AntwortenLöschen