Dienstag, 18. März 2014

Schlüsseltäschchen aus Stoffresten rot und schwarz

Neulich habe ich eine Krawatte für eine Schrägbandeinfassung zerlegt. Davon sind noch ein paar kleine Stoffstückchen übrig, die ich nicht weg werfen mag. Zusammen mit anderen Stoffresten habe ich in einer Art freiem Crazy-Patchwork die Stückchen in Streifen auf ein Vlies genäht, abgesteppt und eine neue Schlüsseltasche für meinen Autoschlüssel genäht. (Fläche für ein weiteres ist übrig) Innen ist ein kleiner Karabiner befestigt. Gefüttert habe ich nicht, denn meistens bleibt das Täschchen ohnehin verschlossen an seinem Platz in der Tasche, ich muss es nur bei mir haben.

 
 
 

Kommentare:

  1. Hast´s fein gemacht, hast´s fein gemacht...
    da wirst du auch nicht ausgelacht ;o)))
    Gefällt mir super, macht gleich ordentlich was her, mit den Farbklecksen...
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  2. Sehr stylisches Schlüsseltäschcheen hast du dir gezaubert! Diese Art Patchwork mag ich sehr gerne.
    Herzliche Frühlingsgrüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Cool. Würde ich auch benutzen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ute,
    wieder so ein liebevolles Detail für das alltägliche Leben, zauberhaft schön ist Dein Schlüsseletui geworden.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ute,
    sieht doch super aus...und eine echt gute Verwertung, eben Recycling...ich mag auch gerne Recyling;-)!
    Danke für dein Interesse auch an meinem Blog...herzlich willkommen!;-)

    (◔‿◔) Liebe Grüße Klaudia (◔‿◔)

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Restezusammenstellung, macht richtig was her!!!
    Gefällt mir auch ... :D

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. Edels Schlüsseltäschchen, das könnte glatt in Serie gehen!!!!
    Ja, mir Schuhbändern sind Schürsenkel gemeint, regionale Unterschiede einfach.Krawatten werden ja auch Binder genannt, also eigentlich auch irgendwie passend, aber Schlipse wäre auch mal ein feines Thema für die stoffspielerei.Vg kaze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderbar, derzeit habe ich eine Näherei auf meiner Ideenliste, die mit Krawatten und Schnürsenkeln zu tun hat ;-))
      LG Ute

      Löschen