Donnerstag, 12. Mai 2016

Bluse wird Blümchen-Beutel

In einer Stoffgeschenksammlung aus einer Schneiderwerkstatt fand ich eine unfertige Bluse aus leichtem Stoff. Während ich die Knöpfe abtrennte, um sie zu entsorgen dachte ich mir, ich nähe 2 Henkel dran denn ein Beutel geht immer.


Das Ergebnis hat mich selbst überrascht, denn die Bluse fand ich scheußlich. Die Proportionen des Vierecks, welches sich durch einen Schnitt unter der Achselhöhle ergab war relativ breit und kurz für einen Beutel. 

 
Spontan entschied ich, oben ein paar Falten zu legen und aus dem Reststoff eine mit Saumfix verstärkte Verlängerung oben zu nähen. Träger sind mit Abstand von 10 cm in diese Verlängerung eingefasst. Durch Wellenstiche ist die Belastbarkeit gesichert.
 
Weil das Material leicht ist klappen die Seiten nach innen, das gefällt mir. Noch besser gefällt mir, wie leicht und geräumig dieser Beutel geworden ist. In meiner Handtasche wird er mein neuer Begleiter für Einkäufe unterwegs.

 

Überraschungen stehen immer in Beziehung zu unseren Erwartungen. Die Verwandlung startete ich eher als Gag und aus Spaß so wie ein Maler, der Klekse auf der Leinwand hat und ein Bild drum herum malt.


Die Linkparty für Upcycling-Beutel hat Platz für Eure Beutelkreationen aus ausgesonderten Textilien. Ich kann gar nicht glauben, dass bisher nur Renate Upcycling-Beutel genäht hat.

http://123-nadelei.blogspot.de/2016/05/nix-plastix-linkparty-2016.html
 

Kommentare:

  1. Der Beutel ist wirklich schön geworden so richtig frühlingstauglich. Jetzt muss ich mal schauen was ich so recycle.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee mit den eingelegten Falten am oberen Ende. Ich hab auch noch so eine Bluse hier liegen. Da werde ich das gleich mal ausprobieren. LG Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute,
    ich mag Upcycling-Beutel sehr. Aber meine beiden sind so stabil, dass ich wohl nie Neue brauche!...
    Schöne Pfingsten!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee,
    ich hab hier auch noch welche,
    da muß ich mal schauen.
    Recyclen geht bei uns auch immer.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    PS wollte dich gerade per Bloglovin verfolgen,
    geht leider nicht, kannst es vielleicht mal überprüfen.

    AntwortenLöschen
  5. Ja, so unterschiedlich können Stoffe wirken. Als Bluse wär das für mich auch ein NoGo, aber als Beutel - klasse! So schön leicht und sommerlich.
    LG Judy

    AntwortenLöschen