Sonntag, 24. April 2022

Metallische Stoffspielereien mit Taschen

Diesen Monat versammeln sich auf dem Blog Zwischendurch Stoffspielereien zum Thema metallisches.

Carpet-Bag Taschenrahmen und Stoffkombinationen

In meinem Nähzimmer findet sich einiges zum Thema. In Vorbereitung der Stoffspielerei und für einen Taschennähkurs in Herbst habe ich meinen Bestand gesichtet und ein paar Kleinigkeiten dazu geordnet. Hier zeige ich meine Schätze und mein Ordnungssystem dazu.

Einiges Zubehör wurde vor einiger Zeit schon in Nähprojekte integriert. Heute ist Gelegenheit, Beispiele davon zu zeigen.

Carpet Bag Beispiele, Nähkurs 2021

In einem Nähkurs hatten wir einen Taschenschnitt für eine Carpetbag entwickelt und auch alternative Größen bedacht. Genäht haben wir Beispiele mit 20 cm Bügel-Länge. Ich freue mich immer über die unterschiedlichen Varianten und Detail-Lösungen. Abschließend nach Verinnerlichung des Schnittes dann noch eine flache Clutch-Version, es gibt immer so viele Möglichkeiten.

Eine Upcycling-Verwertung für eine Gürtelschnalle führt zu einer Tasche, die auch Gegenstand einer Stoffspielerei war.

Fold-Over-Bag mit Gürtelschnalle (Upcycling)

Die Tasche ist seither in Gebrauch. Die ganze Konstruktion und Aufteilung bewährt sich für mich. Eine Upcycling-Gürtelschnalle am Träger macht diesen größenverstellbar. Wichtig sind die beiden Durchsteck-Fixierungen unterhalb der Schnalle. Ohne hakt sich das System leicht aus beim Abstellen der Tasche. Darüber hinaus kennzeichnet die Schnalle für mich wo bei der Tasche vorne und hinten ist. Damit finde ich auch gleich Orientierung zu den Inhalten der Innenfächer, welche unten umlaufend angeordnet sind.

Laptoptasche / Messenger mit Upcycling Metall-Elementen

Als Beispiel für eine Tasche mit Klappe entstand in einem Nähkurs diese Version aus Polster-Mustern, Hosen-Upcycling für die Klappe sowie Metall-Elementen ausgeschlachteter Taschen. Die Befestigung der Halbringe seitlich wird stabilisiert durch je 2 Nieten. Ist doch schön, wenn Ausstattung und Vorräte solche Lösungen ermöglichen. Nebenbei bemerkt ist die Wendeöffnung im Inneren noch immer nicht geschlossen weil ich überlege, ob ich die Taschenklappe mit 2 Steckschlössern ergänze. Dann könnte ich oben einen Griff anbringen. Dergleichen ist alles vorrätig. Der 0815 Tragegurt sollte auch durch einen passenden aus Hosenstoff ergänzt werden. Vielleicht kennt noch jemand das alte zutreffende Sprichwort ... Eigentlich hat die Tasche mal einen separaten Blogbeitrag verdient ...

Zeigen möchte ich heute noch ein Schlüssel-Mäppchen mit einer Karabiner-Leiste für Schlüssel.

Schlüssel-Mappe mit Karabiner-Leiste für Schlüssel

Das Mäppchen finde ich praktisch weil es alle wichtigen Schlüssel versammelt. Obendrein ist es so nutzbar, dass die Haustür nicht noch mehr zerkratzt wird. Genäht ist es wie ein kleiner Buchumschlag mit intensiv verstärkter Außenfläche.

Schlüsselmappe mit Karabiner-Leiste

Nun freue ich mich auf eine Blogrunde bei den anderen Stoffspielerinnen und bin gespannt was dort metallisch integriert ist.

Die Stoffspielereien

Mach mit, trau dich, sei dabei! Die Stoffspielereien sind offen für alle, die mit Stoff und Garn etwas Neues probieren wollen. Es geht ums Experimentieren und nicht ums Perfektsein, denn gerade aus vermeintlich „misslungenen“ Experimenten können wir im Austausch jede Menge lernen. Lass dich gerne vom monatlich vorgegebenen Thema inspirieren und zeig deine Ideen dazu.

Jeden letzten Sonntag im Monat sind die Stoffspielereien zu Gast bei einer anderen Bloggerin. Dabei kommen wir ohne Verlinkungstool aus: Schreib einfach einen Kommentar mit dem Link zu deinem Beitrag im jeweiligen Blogpost der Gastgeberin. Sie fügt die Links im Lauf des Tages in ihren Beitrag ein – ganz persönlich und individuell.

Die nächsten Termine:
29.05.2022: „gekräuselt und gerafft“ bei Stoffnotizen
26.06.2022: „Portrait“ bei Bimbambuki
Juli und August: Sommerpause
25.09.2022: „Webkanten“ bei Siebensachen zum Selbermachen
30.10.2022: „Posamente“ bei made with Blümchen
27.11.2022: „Ornament“ bei Petersilie & Co
Dezember: Winterpause

5 Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine umfangreiche Sammlung und das Ordnungssystem ist sehr hilfreich. Sehr schön und vielen Dank für den Beitrag! Solche Karabiner-Leisten habe ich auch noch, scheitere aber an der Anbringung. Man braucht spezielle Nieten, die ich nicht habe.
    Liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  2. Diese up - cycling Tasche mit der Gürtelschnalle erinnert mich an turkmenische Reitertaschen, so stimmig und schön.
    Das Schlüsseltäschchen gefällt mir auch gut, denn mich stört es, wenn eine Türe zerkratzt wird vom unachtsamen Gebrauch der Schlüssel.
    Du hast noch genügend Material und Ideen für weitere Metallarbeiten, glaube ich.
    Danke fürs Zeigen,
    Liebe Grüße
    Tyche

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Beispiele mit allerlei Metallkram. Ich geh jetzt mal bei den anderen schauen. LG von Rela

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Sammlung! Ganz besonders gelungen finde ich die hübsche Gürtelschnalle, die in den Tragegurt der Tasche integriert ist! Das ist ja mal eine feine Idee für alte, ausgediente Gürtel mit hübschen Schnallen! Wo bekommt man solche Karabiner-Leisten? Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, an Taschen gibt es ganz viel Metallisches! Ich nähe ja nicht so häufig Taschen mit allem drum und dran. Das Schlüsseltäschen ist wirklich eine feine Idee! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen